20 Mai Verlobungsshooting im Sonnenuntergang

Was ist eigentlich ein Verlobungsshooting? Das Wort hat sich bei uns so eingebürgert und kommt von dem in den USA gebräuchlichen Begriff engagement shooting. Es ist ganz einfach ein Paarshooting vor eurer Hochzeit um euch kennenzulernen.

Bei allen meinen langen Hochzeitsreportagen ist immer ein Verlobungsshooting enthalten. Mir ist es einfach so wichtig, euch vorher richtig kennenzulernen und euch eine evtl. Scheu vor dem „fotografiert werden“ zu nehmen und euch Sicherheit vor der Kamera zu geben. Dann flutscht es am Hochzeitstag umso besser, denn die gewonnene Vertrautheit zwischen uns ist ein großer Vorteil. Das bei diesen Shootings immer noch wundervolle Fotos für euch entstehen, die ihr z.B. auch für die Einladungskarten verwenden könnt, ist natürlich noch ein weiterer ein Bonus 🙂

Wenn möglich mache ich diese Shootings immer in den beiden Stunden vor Sonnenuntergang um dieses unglaublich schöne Licht auszunutzen wie bei diesem Paar. Wenn das am Hochzeitstag auch möglich ist, ist das natürlich optimal denn nur dann können diese traumhaften Gegenlichtfotos entstehen. Aber auch zu jeder anderen Tageszeit ist es am Hochzeitstag möglich tolle Paarportraits zu machen.